300h Yogalehrer Fortbildung in Grieskirchen (Österreich)2024-03-29T07:22:39+01:00

300h Yogalehrer Fortbildung in Grieskirchen (Österreich)

„Willkommen im Jetzt“

Unsere 300h Fortbildung besteht aus diversen Vertiefungen. Diese Fortbildung ist für alle Yogalehrer oder für individuelle Weiterentwicklung geeignet. Die Voraussetzung für die Teilnahme ist eine bereits absolvierte 200h Yogalehrerausbildung.

Das Team besteht aus Heidi, Evi, Irene, Frank und Jang-Ho. Heidi wird eine Vertiefung in Anatomie & Physiologie mit dem Schwerpunkt „Yogatherapie“ übernehmen. Evi führt dich in eine Vertiefung der Methodik und Didaktik. Irene wird den Zugang Thai Yoga an dich herantragen.
Frank und Jang-Ho werden folgende Themen als Fortbildung anbieten: Philosophievertiefung, Personal Yoga, Yoga und Energiearbeit mittels Qi-Gong, Adjustments & Ausrichtungen, Yoga & Props und Methodik und Didaktik.

Wir freuen uns auf deine Teilnahme.

Wie kann man unseren Yogastil beschreiben?

Jeder ist auf der Reise zu sich selbst mit sich selbst durch das Selbst. Wir bieten eine gute „Navigation“, um eine angenehme und bereichernde Reise zu ermöglichen.

Termine für 2024

14.06.2024 – 23.03.2025 »

Preis: 4.900 USD
(17.995 AED)

JETZT ANMELDEN

Die Inhalte und Unterrichtseinheiten der Yogalehrer Fortbildung in Grieskirchen

Yoga mit Props, Sequencing, Adjustments, Qi-Gong und Yoga Unterricht (mit Yogalehrer Jang-Ho Kim)

Bei „Yoga mit Props“ wird mit Hilfsmittel gearbeitet, um die Asanapraxis mehr Unterstützung zu bieten. Yoga mit Blöcken, Gurt, Decke, Kissen, Stuhl und mit Wand können einer gewohnten Yoga-Praxis eine komplett neue Erfahrung geben.
Bei „Sequencing“ wird Jang-Ho Möglichkeiten durchgehen, um möglichst einfach kreative Sequenzen zu gestalten, die sowohl für den Lehrer einfach zu unterrichten, als auch für den Schüler schnell erlernbar sind.
Bei „Adjustments“ geht es um weitere und vertiefende taktile Techniken, um die Asanapraxis zu unterstützen. Hierbei werden auch Props benutzt, um den Teilnehmer zu adjusten.
Bei „Qi-Gong und Yoga“ werden die Grundlagen der Energielehre aus dem Qi-Gong für die Yogapraxis benutzt, da diese sehr unterstützend sind, um die feinstoffliche Ebene der Yogapraxis zu spüren. Ebenfalls wird gezeigt wie man Qi-Gong Bewegungen in die Asanasequenzen hinzufügt.

Bei „Teaching“ werden die Lehrfähigkeiten eines Yogalehrers nochmals durchleuchtet und Feedback gegeben. Es wird zusätzlich thematisiert werden worauf man als Lehrer achten sollte, wenn man Yoga-Unterricht, Workshops oder Yoga Retreats anbietet.

Die Lektionen innerhalb der 4 Module (mit Yogalehrerin Heidi Jelic)

Modul 1 – Yoga und Mental Health (oder Yoga und psychische Gesundheit)

1.1 Yoga unterrichten für Menschen mit Depressionen
1.2 Yoga unterrichten für Menschen mit traumatischen Belastungen
1.3 Yoga unterrichten für Menschen mit Essstörungen

Modul 2 – Umgang mit Krankheitsbildern und gesundheitlichen Einschränkungen im Kontext Yogaunterricht Teil 1

2.1 Der rheumatische Formenkreis
2.2 Orthopädische Beschwerdebilder
2.3 Chronische Schmerzsyndrome

Modul 3 – Umgang mit Krankheitsbildern und gesundheitlichen Einschränkungen im Kontext Yogaunterricht Teil 2

3.1 Weiblicher Zyklus, Schwangerschaft, Wechseljahre/fortgeschrittenes Alter
3.2 Zivilisationskrankheiten der modernen Gesellschaft, Magen-Darm, Beschwerden, Hauterkrankungen
3.3 Aus der Praxis in eure Praxis

Modul 4 – Anatomie unseres Energiekörpers in Theorie und Praxis

4.1 Das Gedankenmodell der Vayus in Theorie und die praktische Umsetzung in der Yogasequenzierung
4.2 Das Gedankenmodell der Chakren/Energieräder in der Theorie und die Umsetzung in der Yogasequenzierung
4.3 Die Anatomie unseres Energiekörpers in Analogie zu unserer physischen Anatomie und den dort häufig vorkommenden Beschwerdebildern

Vertiefung der Yogaphilosophie, Atemarbeit und Meditation (mit Yogalehrer Frank Bartl)

Vertiefung der Yoga Philosophie in Bezug auf die drei Hauptenergien. Sushumna, Ida und Pingala
Chitta vritti nirodha aus einem neuen Blinkwinkel
Welche Mechanismen lenken unser Bewusstsein und unsere Erfahrungswelt und welche davon können wir kontrollieren?
Die Koshas (=Hüllen) kennenlernen und verstehen
Die Selbst-Ebenen und deren Wirkung auf das alltägliche Leben kennenlernen und verstehen
Atmung: Einatmung, Ausatmung und Atempause in Theorie und Praxis
Arten der Meditation in Theorie und Praxis:
Zen-Meditation (Koans), Meditation in Bewegung, Meditation auf ein Objekt, Meditation mit Klang und Meditation mit Atmung
Meditation und Atmung – Tradition und moderne Wissenschaft
Eigene Erfahrungen aus den verschiedenen Meditationsarten mit der Yogaphilosophie analysieren

Termine 2024

300 Std. in 13 Blöcken

  • 1. WE 14.06. – 16.06.2024
  • 2. WE 05.07. – 07.07.2024
  • 3. WE 26.07. – 28.07.2024
  • 4. WE 09.08. – 11.08.2024
  • 5. WE 06.09. – 08.09.2024
  • 6. WE 27.09. – 29.09.2024
  • 7. WE 18.10. – 20.10.2024
  • 8. WE 08.11. – 10.11.2024
  • 9. WE 22.11. – 24.11.2024
  • 10. WE 13.12. – 15.12.2024
  • 11. WE 24.01. – 26.01.2025
  • 12. WE 14.02. – 16.02.2025
  • 13. WE 21.03. – 23.03.2025

(Änderungen sind möglich)

Save the Date!!!

Ort:

YOGO Yogastudio
(Inhaberin Helga Schörgendorfer)
Oberer Stadtplatz 7
4710 Grieskirchen

https://yogo.at

Uhrzeiten:

  • Freitags: 12h – 20h
  • Sa & So: 09h – 17h

Ausbilder/in

FRANK BARTL
FRANK BARTL
JANG-HO KIM
JANG-HO KIM
HEIDI JELIC
HEIDI JELIC
EVI BODMANN
EVI BODMANN
IRENE KAPL
IRENE KAPL

„Unsere Yogalehrer Fortbildung umfasst 300h.“

Am Ende der Fortbildung wirst Du definitiv mehr Wissen über das Yoga und mehr über Dich selbst erfahren haben. Das Yoga hilft das eigene Selbst zu finden. Genieße Deine Reise!

„Die Now Yoga Yogalehrer Forbildung entspricht den Richtlinien der amerikanischen YOGA ALLIANCE. Alle Lehrer, die bei uns ausgebildet werden, können sich damit bei der Yoga Alliance als zertifizierter Yogalehrer anerkennen lassen (R.Y.T.).“ – Dieses Ausbildungangebot gehört zu Now Yoga academy.

Jang-Ho ist der Hauptausbilder und Leiter für diese Fortbildung und somit über die gesamte Zeit der Hauptgastgeber.

Währung wählen
USD Vereinigte Staaten (US) Dollar